Band 10: Treppen / Stiegen

Die Erschließung von Gebäuden stellt einen wesentlichen Aspekt im Entwurf und in der Detailplanung dar. Neben konstruktiven Aspekten und bauphysikalischen Anforderungen sind die formalen, sicherheitsrelevanten Randbedingungen besonders zu beachten, dabei kommt den Aspekten des barrierefreien Bauens besondere Bedeutung zu. Die Konstruktionsformen werden – baustoffabhängig  in detaillierten Teilabschnitten vorgestellt. Der vorliegende Band wird durch eine Darstellung der Planungskriterien bei Einbau von Aufzügen und Rolltreppen abgerundet.

Inhalt

100.1     Grundlagen
100.2     Entwurfskriterien
100.3     Barrierefreie Erschließungen
100.4     Konstruktionsformen
100.5     Aufzüge

Birkhäuser Verlagsinformation

1. Auflage 2005

Dipl.-Ing. Dr. Anton PECH | Dipl.-Ing. Dr. Andreas KOLBITSCH